Slot 02 – 4Spur Scalextric 1:32 (Aurich/1994-2000)


Beim Häuslesbau wurde dann ein „Kellerraum“ zum „Rennbahn-Zimmer“ erhoben:
Und mit der Erfahrung von vielen Jahren Carrera 160 eine flüssig zu fahrende Rennstrecke mit Scalextric-Bahnstücken im Massstab 1:32 „an der Wand entlang“ gebaut.


Für Interessierte hier meine „6 goldenen Regeln für Slotcarracing-Spaß“:

1. Die Rennstrecke muß „flüssig“ zu fahren sein – direkt aufeinander folgende Kurvenfolgen sind dies nicht!
2. Daher Kurvenradien möglichst großzügig auslegen und nach jeder Kurve ein Stück Gerade.
3. Fahrzeuge müssen jederzeit, ohne den Regler aus der Hand zu nehmen, erreichbar sein!
4. Aus Raumgründen daher Strecke am besten an der Wand entlang legen.
5. Ohne eine zuverlässige Runden- und Zeitmessung ist Slotracing nicht wirklich funny!
6. Fast alle Fahrzeuge werden heute mit extrem starken „Downforce-Magneten ausgerüstet
und sind damit unnatürlich schnell und wenig anspruchsvoll zu fahren:
Der Grenzbereich ist oft extrem klein.
Die Demontage der Fzg.-Magnete reduziert Kurvengeschwindigkeiten
dramatisch und erhöht gleichzeitig Fahrspaß, kontrollierbare Drifts und die Breite des Grenzbereichs massiv!

.


.

Best of Slotracing Auswahl reduziert_ 6_2001-03-08_1648

Sowas kommt zustande, wenn einer Autofan, Porschemann und Rennfritze gleichzeitig ist
und dazu noch ’n ziemlichen Vogel hat.
Nicht zu vergessen: Eine Frau, die bei all dem mitspielt!

.


.

CD_in_F50

Porschemann im Ferrari – geht ja eigentlich gar nicht!

.


.

Best of Slotracing Auswahl reduziert_ 5_2001-03-08_1647

Zeitnahme mit Lichtschranke,
akustischen Steuersignalen,
Dokumentation der schnellsten Runden,
und einem Haufen „Schnick-Schnack“!

.


.

Best of Slotracing Auswahl reduziert_ 11_2002-11-13_1653
In ca. 6 Jahren und unzähligen Rennen mit „der halben Fa.Porsche“,
mit den Getrag- und den Mercedes-Freunden und, und, und…
…sind hier Freundschaften geschlossen worden und andere fast zerbrochen:
Jungs können eben nicht verlieren und:
Nach einem Rennabend über 4h bist Du komplett platt!

.


.

Best of Slotracing Auswahl reduziert_ 7_2001-03-08_1649

Mein Motto: Richtig oder gar nicht!
Kleine Empfehlung: Am besten jede Spur mit eigener Stromversorgung (siehe oben)
und den Strom alle 2-3m neu einspeisen!

.


.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Naja, im Laufe der Zeit kommt schon ein ansehnlicher Fuhrpark zusammen…
Kleine Information am Rande:
Auf einer 1:32 Bahn laufen praktisch alle Fahrzeuge aller Hersteller
(Spurwechseltechnologie ausgenommen)

.


Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Serge sagt:

    Coole Bahnen vorallem auch die kleinen… auch ich Scheidung und kein Hobbykeller mehr… vielleicht wäre auch das für mich mal was… Wir fahren hier Rennen in unserem gemeinsamen Hobbykeller: http://www.fbslotracers.ch

  2. cede sagt:

    Grüezi Serge,
    …hab‘ mir Eure Seite mal angesehen: Eine feine Bahn habt ihr Euch da gebaut!
    Vielleicht schau‘ ich ja mal bei Euch vorbei, wenn ich mit dem Motorrad in Eurer Ecke unterwegs bin…
    Gruß in die Schweiz,
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.