Auto25-VW Golf GTI Performance (2016)

Jammern auf hohem Niveau:
Leider ist der Elfer vor mir nur Bildschmuck –
Ich sitz‘ in meinem neuen Golf GTI Performance –
direkt vor dem Porsche-Werk
in Stuttgart-Zuffenhausen…


So ganz jungfräulich und neu – das hat schon was…


So ein kleines bißchen Flugzeug-Cockpit-Athmosphäre
kommt hier schon auf,
vor allem, wenn nachts alles beleuchtet ist…


Schau‘ mal: Einstieg beleuchtet!



2 Liter Turbo mit ziemlich zurückhaltenden 230PS:
Also die Peesse sind nicht zurückhaltend,
die Zahl 230 ist es:
Ein aufgeladener 2-Liter-Motor könnte locker auch die doppelte Leistung haben…


…das war mal wie ein Versprechen…!


Auf dem Weg nach Südfrankreich.
Zwischen Tankrucksack und Heckbag
sitzt übrigens der Alex:
Nach einer netten (und teilweise leicht anstrengenden Woche)
ist er von Nizza aus mit demselben Flieger heimgeflogen,
mit dem meine Frau gekommen ist.




Schade: S’geht schon wieder nach hause…




Wahrscheinlich nicht übertrieben:
Der beste halbwegs bezahlbare Sportwagen mit vier Türen…


Nochmal zum Genießen:
Ich sitze im GTI.
Vor mir ein Carrera 4S.
Vor ihm der Porsche-Kreisverkehr
mit den drei Elfern in luftiger Höhe.
Dahinter das Porsche-Werk in Stgt.-Zuffenhausen,
vor dem vor 55 Jahren
die Rennautos Spalier standen
und ich als kleiner Kerl
nicht mehr aus dem Staunen rauskam…



 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.