Auto3-Alfa Romeo Giulia (1975)

Nach meiner Lehrzeit hat’s mich in eine Alfa Romeo-Werkstatt verschlagen.

Bei BMW hab‘ ich während der Ausbildung
unter anderem tausende Ölwechsel gemacht,
in der Alfa Werkstatt gefühlt
tausende Unterbodenschutzaktionen (ziemliche Sauerei) durchgeführt…


Ja, und leider gibt’s auch von meinem Alfa kein Bildchen!
Dieses hier hab‘ ich vor ein paar Jahren an einem Restaurantparkplatz
am Lac de Saint Croix (Grand Canyon de Verdon) gemacht.
Natürlich war ich mit dem Motorrad (Kawasaki 1400GTR) unterwegs.

Vielleicht noch kurz etwas zur Giulia:
Nicht einfach, mit wenigen Worten zu sagen,
weshalb ich sie in allen Bereichen mehr geliebt habe
als den 2000er BMW:

Naja, vielleicht doch:
Motor, Getriebe, Fahrwerk, Innenraum, Lenkung und, und, und,
alles fühlte sich höherwertig an,
mit geringeren Spielen und irgendwie liebevoller konstruiert,

obwohl die Giulia ähnlich viele Kilometer
wie der BMW aufzuweisen hatte…


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.