GES5-Selbstheilungskräfte

Zuerst mal nachschauen, was Wikipedia hier meint:

Als Selbstheilungskraft bezeichnet man die Fähigkeit des Körpers, sowohl äußere als auch innere Verletzungen bzw. Krankheiten zu heilen. Die Nutzung und Intensivierung der Selbstheilungskräfte stellt einen wichtigen Aspekt der therapeutischen Behandlung dar (Operation, Bestrahlung, Medikamente usw.).

Husten, Schnupfen, Grippe, Entzündungen verschiedenster Art, Schnittwunden, Brüche und jede Menge weitere Probleme kann unser Körper selbst wieder reparieren…

Daß unser „Steuergerät“ bei vielen Selbstheilungsprozessen unterstützend, wenn nicht sogar maßgeblich beteiligt ist, haben wir wahrscheinlich alle auch schon gespürt:
Psychosomatik heißt wohl das Fachwort, wenn sich eine Krankheit breit macht, deren Ursprung in der Psyche begründet liegt – und der Zustand der Psyche ist umgekehrt auch wieder in der Lage, Krankheiten zu bekämpfen und zu besiegen – durch positives Denken und an Heilung auch glauben…

Ein für mich fast unglaubliches Erlebnis über Jahre war mein erster, ziemlich heftiger Bandscheibenvorfall, dem ich ja auch „ein Thema gewidmet habe“ – Ein guter Arzt gab mir damals diesen Rat:

„Wenn Sie die Schmerzen aushalten, wird ihr Körper mit der Zeit ( über Monate ) den Vorfall selbst reparieren“ – ich hab‘ sie ausgehalten und er hatte recht!
Auf einer Jahre später bei einem weiteren Bandscheibenvorfall vorgenommenen Computer-Tomographie ist von dem ersten Vorfall nichts mehr zu sehen!

Naja, und daß im Kopf Krankheiten entstehen und entstandene Krankheiten im Kopf beseitigt werden können, beweisen unter anderem ja auch die sogenannten „Placebos“, also Scheinmedikamente, die keine Wirkstoffe enthalten:
Der Patient, der dies nicht weiß, vertraut aber auf die pharmakologische Wirkung und – gesundet…

Zwischen Himmel und Erde gibt’s ja noch unendlich viel zu entdecken, wovon wir heute noch keine Ahnung haben und ein bißchen gehört das Thema „Selbstheilungskräfte“ sicher auch dazu:

Eines ist aber ganz sicher und das trau‘ ich mir auch als ahnungsloser Laie in den Raum zu stellen:

Je mehr wir positiv, fröhlich, mutig, anständig, ehrlich und gradlinig mit uns, mit unseren Mitmenschen und mit unserer Zukunft umgehen, desto größer ist die Chance, mit allen möglichen Problemen und Schwierigkeiten, nicht nur medizinischer Art, fertig zu werden – das ist meine feste Überzeugung!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Andrea sagt:

    Schön gemacht … ich schau mal wieder vorbei
    Grüßle
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.