PAG 01-Motorrad-Antriebsstrang

.

Harley Davidson_ 2_1980-06-29_2934

1977/78:
Wir entwickeln einen kompletten V4-Zylinder-Motorrad-Antriebsstrang,
also Motor, Getriebe, Kardanantrieb (Fremdentwicklung)
(V6 war bereits geplant!)

Nebenbei – das wissen die meisten wahrscheinlich eher nicht:
Der erste Japan-Kardanantrieb wurde ein paar Jahre vorher ebenfalls von Porsche
für die 3-Zylinder Yamaha XS 750 entwickelt!

.


.

Harley Davidson_ 4_1980-06-30_2936

Als Motorrad-Fritze war ich natürlich happy mit diesem Projekt!

.


.

Harley Davidson_ 3_1980-06-29_2935

Auf dem Schwungmassenprüfstand:
Die Motor-/Getriebeeinheit wurde, pneumatisch angesteuert,
wie im Fahrzeug in allen Gängen
unter Vollast durchgeschaltet und von der Schwungmasse,
welche die Fahrwiderstände über Wirbelstrombremsen simuliert, belastet.

.


.

Best of Porsche_ 89_2011-03-06_4681

Das Projekt wurde gestoppt,
bevor der erste 6-Zylindermotor aufgebaut wurde…

.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Wolf-Hendrik Unger sagt:

    Hallo Christoph, bei diesem Projekt haben wir ja zusammengearbeitet.
    Der 6-Zylinder ist nie über die Vorstudien hinausgekommen, Teile wurden da nicht beschafft.
    Der 4-Zylinder wurde dann nach Baustufe 2 (Aufbau mit aus USA gelieferten Teilen) eingestampft, nachdem nichts mehr funktionierte und die Harley Manager einsahen, dass sie mit einer 800er Maschine mit 72PS hoffnungslos hinter der japanischen Konkurrenz mit der Honda VF 750 hinterherhinkten. Wie man später sah, war deren Entscheidung richtig, sich mit Porsche-Hilfe auf die Weiterentwicklung der luftgekühlten, traditionellen V2-Harleys zu konzentrieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.