POR02-PP15 Porsche RS Spyder (’05-’08)

Projekt 15: Porsche RS Spyder (LMP2)
https://de.wikipedia.org/wiki/Porsche_RS_Spyder

Mein letztes Projekt – ein toller Abschied…
Viel mehr kann ein Rennauto in 3 Jahren nicht gewinnen!

Fangen wir mal mit dem V8-Sauger an…
Ein Bild von einem Motor!
Und ein ziemlicher Klotz mit dem Getriebe dran…
Faszinierend kompakt und bildschön:
Gut zu sehen:
Die Schaltwalze mit ihren Nutenbahnen, die die Schaltgabeln bedienen
Doch, dieses scheinbare Durcheinander ist richtig schnell!
Na, endlich ist mal das ganze Auto zu sehen!
Stimmt, unsere Werkswagen wurden nur in den USA in der ALMS eingesetzt.
AMLS: American Le Mans Series
Was für ein hübsches Autochen,
hier beim 12h-Rennen in Sebring/Florida
Tolle Kulisse für einen Winner Car
In erster Linie haben sich immer die beiden selbst „gekabbelt“!
Unser RS Spyder war nach alter Porsche Manier ein LMP2-Underdog.
Hier sehr schön am Restrictor (Luftmengenbegrenzer) zu sehen:
Die gesamte Ansaugluft bekommt der Motor nur über diesen Rohrquerschnitt…
Einige wenige der extrem erfolgreichen RS Spyder gingen in Kundenhand
…und nachdem wir in Le Mans nicht angetreten sind,
haben eben die Kunden den Klassensieg geholt!
Hier liegt unser kleiner LMP2-450PS RS-Spyder
vor dem LMP1-Dieselmonster mit fast doppelter Leistung:
In 12 Rennen in 2007 hat er den Audi dann
acht (!) Mal in Folge geschlagen!
Arbeitsplatz eines Langstreckenrennautos
Nikolausi…
Von 12 Rennen 8 Gesamtsiege und keiner kriegt’s mit!
Da konnte ich mir dieses Hemdchen nicht verkneifen!
Eines meiner Lieblingsbilder – passt perfekt zu meinem Porsche-Abschied!
Racedrivers like the RS Spyder!
Rennausschnitt 2006 Mid Ohio
Chris Harris, Weissach und der RS Spyder…
Ein ungleicher Kampf – und doch very interesting!
Der RS Spyder mit seinen gigantischen Ahnenvätern…
Kleiner Rückblick auf das ALMS-Jahr 2007

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.