ALB3-Le Mans 1994 – 1/2 – Vortests

Le Mans 1994 – irgendwie etwas besonderes für uns
und unseren 962:
Der kam 1981 zur Welt und hat die 24h von Le Mans dann wie folgt
als Sieger verlassen:
1982
1983
1984
1985
1986
1987
Wir waren also nicht unglücklich mit diesem Auto –
und haben uns allen Ernstes 12 Jahre nach dem ersten Le Mans-Sieg mit dem 962
in 1994 nochmals Chancen ausgerechnet…:

Ein neues Reglement mit unter anderem massiv zu veränderndem Unterboden
müsste doch eigentlich…

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt
und
no risk, no fun,

also wurde der 962 reglementgerecht umgebaut
und als Dauer-Porsche in der GT1-Klasse eingesetzt.

Die beiden Fotoalben
Le Mans 1994 1/2
und
Le Mans 1994 2/2
bekamen noch ein nettes Edelstahl/Holz-Garäschle,
das hat er sich ja verdient,
unser 962, hier mutiert zum Dauer-Porsche GT1.

In diesem ersten Album sind folgende Tests zu sehen:
– Mireval-Südfrankreich
– Le Castellet/Paul Ricard-Südfrankreich
– Le Mans Vortraining
– 24h Dauerlauf in Magny Cours-Frankreich
– erste Tage in Le Mans

Viel Spaß – einfach das erste Bild anklicken, dann geht die Galerie auf:

 

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Hermann renner sagt:

    Hey christoph
    beim Blättern in deinen Le Mans Alben habe ich doch das eine oder andere Gesicht wieder erkannt zb Hartmut Schaber oder welche motorenmänner / Elektriker….
    die Seite ist sehr sehr gelungen
    hast du noch Kontakt zu Hartmut oder meinem WG Kollege Peter

  2. cede sagt:

    Hi Hermann,
    nee, sorry, zu den von Dir Genannten hab‘ ich keine Kontakte – aber noch relativ viele zu Jungs, die Du nicht mehr kennengelernt hast…
    Und trotzdem:
    Mit der Zeit verblasst eben vieles…
    Deshalb mach‘ ich auch immer wieder „Streifzüge“ durch die alten Bilder und damit kommen viele Erinnerungen wieder hoch…
    Mach’s also gut, Gruß Christoph

  3. Hermann renner sagt:

    OK vielen Dank für die Info bleib gesund
    Und im Sattel
    LG hermann

  4. Jens Hillmann sagt:

    Hallo Christoph,

    faszinierende Bilder und tolle Infos zu den Tests. Ich befasse mich viel mit Porsche 956/962 und versuche einige Ungereimtheiten aufzuklären. Leider gibt es auch einige Fragen zum Dauer 962 LMGT. Besonders Interessant ist nämlich der Testwagen (001GT). War das ein Nauaufbau auf einem unbenutzen 962 Chassis und welche Nummer hatte das? Angeblich soll das #169 gewesen sein.

    Viele Grüße,

    Jens

  5. cede sagt:

    Hallo Jens,
    es freut mich, daß Du Spaß an den Infos und Bildern hast und – sorry, aber Deine ultraspezielle Frage kann ich Dir als Getriebemann 26 Jahre später nicht wirklich beantworten…
    Mit etwas Glück könntest Du so etwas eventuell vom Archiv des Porsche-Museums erfahren… Gruß Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.