BMW K1600GT-20.“Dynamik“

Soll man diese Punkte neuralgisch nennen?

Hier setzt sie rechts auf unter maximaler Schräglage:
Auf der Rennstrecke oft – auf der Straße selten
– – –

Should these points called neuralgic?

These are the „street kissing points“ under maximum banking:
Often on the race track – seldom on the road…

.


.

Hier nochmal „in Ruhe“:
Aufsetzpunkte unter maximaler Schräglage
– – –
Here again calmly:
All critical points under heavy banking
.


.

Von hinten nach vorn:
1. Hauptständer
Schön zu sehen: Der Reifen ist ebenfalls maximal genutzt.
– – –
From the rear to the front:
1. Headstand
Good to see: Max banking at the tire.
.


.

2.Fußraste
– – –
2. Footrest
.


.

3. Bremshebel
– – –
3. Foot braking lever
.


.

4. Wasserrohr
5. Verkleidung
– – –
4. Water pipe
5. Covering
.


.

Links sieht das Ganze etwas weniger spektakulär aus:
1. Hauptständer
– – –
On the left side it looks a little less spectacular:
1. Main stand
.


.

2. Fußraste links
– – –
2. Footrest left
.


Kleine Erklärung:

Man könnte meinen, meine GT würde irgendwie ständig am Limit bewegt werden:
Weit gefehlt!
Zu 98% cruise ich mit Musik im Helm und den Augen auf die meistens großartige Landschaft
und übrigens einem Durchschnittsverbrauch von 4,9l/100km „in der Gegend ‚rum“.

Das wollte ich mal gesagt haben…
– – –
Little declaration:

You could think, I always use my GT at the limit:
Far wrong!
98% I am cruising with music in my helmet and the eyes on a often great countryside
and, by the way, with an average consumption of 4,9l/100km.

That, I think, was very important to underline…
.


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.